NEWS 2016


SGGM Gumpoldskirchen 1 gegen Walter Wels 2

In der ersten Bundesligarunde im heurigen Jahr empfing man zum Auftakt den Herbstmeister aus Wels.
Die Welser die im Herbst nur 1 Niederlage hinnehmen mussten starteten gegen gumpolskirchen etwas geschwächt 
in die Rückrunde. Klaus Angleitner die Nummer 2 aus Wels musste Krankheitsbedingt absagen. 
Als Ersatz wurde der Jungstar Nico Hocheneder für das Spiel gegen gump nominiert.

 

Die Nummer 1 aus Wels Christian Friedrich hatte bei dieser Begegnung gleich zwei mal das nachsehen.
Jörg Pichler und Franz Kraus-Günter konnten den U18 Nationalteamspieler in 5 bzw. 4 Sätzen bezwingen.
Alexander Reitner verlor sein erstes Match in einem 5 Satz Krimi gegen den Linkshänder Philipp Wellinger.
Das Team aus Gumpolskirchen lies aber an diesem Tag nichts mehr anbrennen.

Franz, Alex und Jörg konnten alle darauf folgenden Spiele für sich entscheiden.

Match Winner an diesem Tag mit 3 Siegen war wieder Franz Kraus Güntner.
Die Sensation mit einem Endergebnis von 6 zu 1 für Gumpolskirchen war somit geglückt.


SGGM1 gegen Oberndorf

3:6 gegen Oberndorf am Samstag ist nicht so gelaufen wie wir es wollten


Zwei klare Erfolge

66. ASKÖ-JUGENDSPORTWOCHE


Weihnachtsfeier ATUS 2016


Neujahrs-Trainingslager

 

Neujahrs-Trainingslager der

 

ASVÖ Thermenregion NÖ Young Dragons

 

Liebe Tischtennis Begeisterte! Unser neuer Nachwuchsausbildungsverein freut sich euch erstmals zu seinem Neujahrs-Trainingslager einladen zu dürfen. Wir freuen uns auf eine tolle Woche mit einer Menge Spaß und viel Bewegung!

 

ORT:

Tischtennishalle , 2500 Baden, Waltersdorferstr. 40

TERMIN:

Montag 2.1.2017 bis Donnerstag  5.1.2017

TRAININGSZEITEN:

 

Vormittags: (Mo.-Do.): 10.00 bis 12.00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen: 12.00 bis 13.30 Uhr

Nachmittags: (Mo.-Mi.): 13.30 bis 15.30 Uhr

Abschlussturnier: Do: 13:30-15:30 Uhr

 

TRAINERSTAB:

Yuriy Matviychuk, Roman Smrz, Ricardo Leppe und weitere Assistenztrainer

 

TEILNAHMEGEBÜHR:

(8 Trainingseinheiten + Mittagessen +  Gratis Waldquelle Mineralwasser).

Teilnahmegebühr € 108,- (€ 98,- für Young Dragons Mitglieder). Der Betrag ist bis spätestens 14 Tage vor dem Trainingslager auf unser Konto einzuzahlen. Die Reihung erfolgt nach dem Eingang der Einzahlung. Maximale Teilnehmerzahl 15 Kinder!

 

Kontodaten:

IBAN: AT25 2026 7020 0008 4323

BIC: WINSATWNXXX

Text: YD Trainingslager + Name des Kindes

 

AUSRÜSTUNG:

TT-Sachen, Hallenschuhe, für Anfänger werden TT-Schläger zu Verfügung gestellt

 

ANMELDUNG

Patrick Münstedt, Tel. 0664 4282522, patrick.muenstedt@kabsi.at 

 

MOTTO UND RAHMENPROGRAMM

 

Spaß am Spiel und viel Bewegung. In der Mittagszeit gibt es eine Kinderbetreuung. Am Donnerstag findet ein Abschlussturnier statt. Schöne Preise auf die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen.

 


Gumpoldskirchen erkämpft Derbysieg


SGGM9 Gumpoldskirchen gegen Enzesfeld 2 7:0


SGGM2 Gumpoldskirchen gegen Baden BAAC2 8:6


Nachwuchs in Oberndorf

Hervorragende Leistungen unseres Nachwuchses in Oberndorf

 

 

Am 6.11. fand in Oberndorf die zweite Serie der niederösterreichischen Nachwuchsliga statt. Jennifer Henning, Ralf Forthuber und Alex Gündler vertraten unseren Verein bei diesem Turnier und glänzten mit ausgezeichneten Leistungen an der Platte.

 

Jennifer und Ralf starteten in der Gruppe 6. Jennifer erreichte dort den sehr, sehr guten 6. Platz. Mit ihrem bedingungslosen Offensivspiel brachte sie viele ihrer männlichen Kontrahenten zur Verzweiflung und konnte durch Ruhe und mentale Stärke viele Partien im fünften Satz für sich entscheiden. Ein außerordentlich starkes Ergebnis für unsere weibliche Vertretung, wenn man bedenkt, dass sie eine lange Trainingspause hinter sich hat.

 

Für das absolute Highlight aus Gumpoldskirchner Sicht sorgte an diesem Tag unser Ralf. Er gewann die Gruppe 6 ohne auch nur ein einziges Match zu verlieren! Vor allem auf der Rückhandseite war er an diesem Tag allen seinen Kontrahenten überlegen. Im Finale bewies er darüber hinaus große Nervenstärke, als er sich nach einem 0:2 Satzrückstand noch den hochverdienten Turniersieg holte.

 

Einen ebenfalls starken Auftritt legte auch unser Debütant Alex hin. Er startete in der Gruppe 7. Obwohl er erst im September mit dem Tischtennistraining begann, begeisterte er durch solide Grundschläge und starke Beinarbeit. Am Ende schaute ein ausgezeichneter 6. Platz, bei lediglich zwei Niederlagen, dabei heraus. Dieses tolle Ergebnis wird ihn für zukünftige Turniere motivieren.

 

Hochzufrieden konnten wir also die etwas längere Heimreise antreten und wir hoffen bei der nächsten Nachwuchsliga in Stockerau über ähnlich starke Leistungen berichten zu können!


SGG11 gegen STEI3 5 : 5



SGGM-12 gegen KOTT-4 6 : 1



Gumpoldskirchen/Mödling1Sportklu/Flötzersteig1-SG


6:4 für Gumpoldskirchen Alexander 2:1 Jörg 2:1 Franz 1:2 Doppel für Gumpoldskirchen 3:2 super Mannschaft Leistung obwohl die Nummer 1 nur 1:2 gespielt hat.


Nö Landesmeisterschaften in Stockertau

Landesmeister in Mix Doppel


Ein 2 Platz im Mix Doppel und ein 3 Platz im Einzel U11 bei den Nö Landesmeisterschaften in Stockertau Gratulation an Timo


1 Platz im Mix Doppel bei den Senioren Landesmeisterschaften Peter Tahler mit Daniela Petrekova


SGGM8 gegen BAC


Nach 3 1/2 Stunden Kampf konnten wir gegen die höher eingeschätzten Badener vom BAC unser Spiel mit 6:3 gewinnen. 

Herausragend diesmal unser Roman Steiner, der alle seine 3 Spiele in 5 Sätzen für sich entscheiden konnte und großen Anteil an dem Sieg hatte.

Somit konnten wir uns auf den 2. Tabellenplatz vorkämpfen. Gratulation an die ganze Mannschaft!

70+ Zentrale Meisterschaft


70+ Liga 1Platz  David Franz, Erwin Rischer (beide SG Gumpoldskirchen/Mödling), Josef Zöttl und Josef Koberger (beide TTC Zeiselmauer)

 

Ohne Match- und ohne Spielverlust holte sich die Mannschaft SG Gumpoldskirchen/Mödling 1 in beeindruckender Manier die Halbzeitführung. Das Team mit Franz David und Erwin Rischer überzeugte mit viel Elan und Ballsicherheit. Die Zweiten aus Zeiselmauer 1 mit Josef Koberger und Josef Zöttl hatten David und Rischer wenig entgegen zu setzen, gewannen aber deutlich gegen Sierndorf 1. Die Gastgeber mit Peter Spießlechner und Margit Schieder gingen zwar leer aus, dennoch galt Margit Schieder, die mit 91 Jahren an den Start ging und eine sehr gute Figur an der Platte machte, großer Respekt, der auch von ihren Gegnern gezeigt wurde. In der Einzelwertung liegen sowohl David Franz als auch Erwin Rischer von der SG Gumpoldskirchen/Mödling auf Platz eins ohne Niederlage


N.Ö. LANDESMEISTERSCHAFTEN STOCKERAU 2016


Alex Reitner und Jörg Pichler

Doppel Offener Bewerb

3.Platz


Gerald Sattler

Bewerb bis 1900 Punkte

3.Platz


Patrick Münstedt

Bewerb bis 1400 Punkte

3.Platz


Jörg Pichler

Bewerb bis 2150 Punkte

1.Platz


ÖTTV-Nachwuchs-Superliga Kapfenberg

Super Auftritt unserer Nachwuchsspieler bei der ÖTTV-Nachwuchssuperliga


 

Am 15./16. Oktober fand in Kapfenberg und Bruck an der Mur die erste Serie der ÖTTV Nachwuchs-Superliga statt.

 

Aus Gumpoldskirchen waren 4 Kinder am Start. Lukas Bulant belegte in der Gruppe 3 den sehr guten 5. Endrang. Mit einer anständigen Leistung verpasste er nur knapp den Aufstieg in Gruppe 2 welcher somit das Ziel bei der 2. Serie sein wird.

 

Sein Bruder Timo Bulant konnte unter 40 Startern bei den U13 Einsteigern den 20. Endrang erreichen. Insgesamt eine gute Leistung und er war damit drittbester U11-Spieler im Bewerb. Die Müdigkeit am Sonntag verhinderte leider eine noch bessere Platzierung. Ralf Forthuber erkämpfte sich bei seinem Debüt bei diesem österreichweiten Bewerb den tollen 25. Endrang mit einer guten kämpferischen und taktischen Leistung und das macht Freude auf zukünftige Wettkämpfe.

 

Die 11jährige Jennifer Henning feierte ein tolles Comeback nach längerer Spielpause bei den weiblichen Einsteigern, welche ja komplett gemischt mit den verschiedenen Altersklassen spielen. Damit waren auch 18jährige Mädchen ihre Gegnerinnen. Jennifer fand schnell ins Spiel, konnte auch einige Spielerinnen hinter sich lassen und belegte schlussendlich den 13. Endrang.

 

Alles in allem eine Leistung, wo wir richtig stolz auf unsere Nachwuchsspieler sein können!

 


Herrn 2.Bundesliga


SGGM 2 - Donic Liga


8:5 Sieg gegen Amstetten

 

Stefan Rauchegger (MF)

Thorsten Huber

Günther Gößler

Roland Sedlacek

 

ÖTTV - Regio - Cup 2016 Ost


Turnier in Eden


Ergebnisse von Traditions - Turnier in Eden Wien

 

Einzel A:
1. Platz - Mathias Habesohn  (Oberwart)
2. Platz - Yuriy Matviychuk  (Guntramsdorf)
3. Platz - Alexander Chen (Baden)
3. Platz - Alexander Reitner(Gumpoldskirchen)


Doppel A:
1. Platz - Yuriy Matviychuk /Alexander Reitner Guntramsdorf- Gumpoldskirchen )
2. Platz - Thomas Gottwald/Markus Kühas (Eden Wien)
3. Platz - Günter Gössler/Roland Sedlacek ( Gumpoldskirchen)


Einzel B:
1. Platz - Philip Merz (Wiener Neudorf)
2. Platz - Alexander Reitner (Gumpoldskirchen)
3. Platz - Günter Gössler (Gumpoldskirchen)

 


ASKÖ Bundesmeisterschaften

  • 1.Platz Bewerb Doppel: Jörg Pichler/Alexander Reitner
  • 2.Platz Bewerb Mannschaft: Franz Kraus-Güntner, Jörg Pichler, Alexander Reitner
  • 2 Platz Einzel Franz Kraus-Güntner,
  • 3 Platz Einzel , Jörg Pichler

Ergebnis des Hauerturniers 2016

1. TTC Guntramsdorf
2. SV Haiming
3. TTK Eden 1
4. SPG Bruck/Gumpoldskirchen
5. TTK Eden 2
6. Jochberg
7. ATUS Gumpoldskirchen 1
8. ATUS Gumpoldskirchen 2
9. Wacker Burghausen


Teilnehmer fürs Hauerturnier


Hier die bisher fixen Teilnehmer fürs Hauerturnier: (Das kann sich jedoch bis SA noch verändern):

1) ATUS 1 Herren

2) ATUS 2 Damen

3) Eden 1

4) Eden 2

5) Bruck/ATUS

6) Burghausen

7) SV Haiming

8) Jochberg

9) Guntramsdorf


Sportfest mit  Hauerturnier 27 / 28.08


Hallo Leute nicht vergessen!

Am Samstag und Sonntag ist wieder das Sportfest mit dem Hauerturnier in der ATUS Halle es gibt wieder Honigbratschinkensemmel mit Senf und Kren und natürlich auch andere Leckereien, für den Durst Fassbier und super Weine.

Lg. Rudi


Die Meister der Saison 15/16

Sommer Trainingskurs der Young Dragons

Österreichische Seniorenmeisterschaften 2016

Brettlturnier  2016

 Zum Saisonabschluss am Samstag den 18. Juni 2016 fand wieder das alljährliche Brettlturnier statt.

Mit 18 Mannschaften war das Turnier sehr gut besucht, einige Matches waren  auch sehr heiß umkämpft, denn 1. Platz holten sich Alex Reitner und Timo Bulant , der 2. Platz ging an David Franz und Erwin Rischer, denn 3. Platz belegten Roman Smrz und Eleonore Dotter.

Im Anschluss  an das Turnier gab´s noch ein gemütliches Beisammensein mit Speis und Trank.